Einkaufswagen   |   Kontakt  | 
07056-9398-0  | 
Deutschland07056-9398-0
Gebührenfrei0800-8266342

Eine gute Adresse für Mess- und Regeltechnik aus einer Hand

Hochgenaues Labortemperaturmessgerät/ Datenlogger mit USB-Port für Thermoelemente und Pt100-Fühler

DP9602

DP9602 Hochgenaues Labortemperaturmessgerät für Pt100-Fühler und Thermoelemente | DP9602

  • Referenzthermometer für Pt100-Fühler und Thermoelemente
  • Hohe Genauigkeit ±0,01°C für Pt100, ±0,18°C für Thermoelemente
  • ±0,025°C Systemgenauigkeit mit Pt100 (basierend auf DP9600-SYS-CAL)
  • Alphanumerische Anzeige
  • Einstellbare Auflösung von 0,001/0,01°C für Pt100-Eingänge
  • Datenlogger-Funktionen
  • Für Pt100 und Thermoelement-Typen J, K, T, E, R, S, B und N
  • Anzeige in °C, °F, K, Ohm oder mV
  • Messwert von Kanal A, B oder A-B auch Pt100/Thermoelement gemischt
  • USB-Schnittstelle
  • Port für USB-Speicherstick
  • PC-Software inklusive
  • Programmierbarer analoger Schreiberausgang
  • Netz- oder Akkubetrieb
Temperatur- und Prozessmessgeräte, Timer und Zähler - Verwandte Produkte anzeigen

Beschreibung

Das DP9602 ermöglicht eine genaue Temperaturmessung und Aufzeichnung der Messwerte von Pt100-Fühlern und Thermoelementen in anspruchsvollen Labor- und anderen Anwendungen. Durch seine hohe Genauigkeit und Stabilität eignet sich dieses digitale Thermometer in Verbindung mit Kalibrierbädern besonders als Referenzthermometer. 

Das DP9602 ist mit den Linearisierungskurven für Pt100-Fühler und alle wichtigen Thermoelement-Typen (J, K, N, T, E, R, S und B) programmiert. 
Für die Thermoelementbereiche ist eine automatische Vergleichsstellenkompensation vorhanden. 
Alternativ kann bei Bedarf eine externe oder manuelle Referenz gewählt werden. 
Zu den Anwendungsgebieten gehören Medizintechnik, Pharmazeutik, Nahrungsmittel, Umweltmessungen, Forschung und Entwicklung und Bildungseinrichtungen.
Die Messwerte werden auf einem hellen, klar ablesbaren LED-Display mit diffuser Hintergrundbeleuchtung wahlweise in °C, °F, K, Ohm oder mV angezeigt. 
Die Einstellung erfolgt über neun Tasten an der Frontplatte, so dass die Bedienung übersichtlich und schnell bleibt. Das Gerät verfügt über vier Eingänge, je zwei für Thermoelemente und Pt100-Fühler mit 3- oder 4-Leiteranschluss, wobei das Gerät die Anschlusskonfiguration für Pt100 automatisch erkennt. An das DP9602 können zwei Pt100-Fühler und/oder zwei Thermoelemente in beliebiger Kombination angeschlossen werden. Als Messwert können die Absolutwerte der beiden Eingänge oder die Differenz angezeigt werden, auch wenn unterschiedliche Fühler angeschlossen sind. Temperaturdifferenz und Absolutwerte werden gleichzeitig angezeigt.

TECHNISCHE DATEN

Eingänge/Bereiche/Sensoren
Typ: Pt100 nach IEC 751 (ITS 90) -200 bis 850°C 
R0 = 100 Ohm 3- oder 4-Leiteranschluss mit automatischer Erkennung der Anschlussart (manuell einstellbar), 
Thermoelemente nach IEC584, 
keine galvanische Trennung der Eingänge untereinander
Typen: 
S: -50 bis 1768°C 
R: -42 bis 1766°C
B: 254 bis 1818°C
J: -200 bis 1200°C
K: -195 bis 1370°C
E: -190 bis 995°C
N: -160 bis 1300°C
T: -193 bis 399°C
Gesamtgenauigkeit: 
Pt100: ±0,01°C ±0,0005% der Spanne
Thermoelement-Typen J, K, T, E, N: ±0,2°C von -50 bis 700°C, ±0,4°C von -200 bis -50°C und von 700°C bis Endwert
Thermoelement-Typen R, S, B: ±0,3°C von 850°C bis Endwert, ±0,4°C unterhalb von 850°C, ±0,7°C unterhalb von 0°C
Anmerkung: Typ B ist unter 200°C nicht charakterisiert.
Linearisierungskonformität: 
Pt100: Besser als ±0,01°C
Thermoelemente: ±0,05°C bei den Typen J, K, N, T, E (-200°C bis Spanne), ±0,1°C bei den Typen R, S, B über 200°C 
Anmerkung: Die Genauigkeit des A/D-Wandlers (0,5 μV Auflösung ) liegt über der besten, in Thermoelement-Tabellen veröffentlichten Auflösung von 1 μV.
Stabilität (Umgebungstemperatur-Koeffizient): 
Pt100: Besser als 0,0025°C pro 1°C Änderung der Umgebungstemperatur
Thermoelemente: Nullpunkt: Zu vernachlässigende Drift, außer Einfluss der Vergleichsstellenkompensation
Maßstab: < ±0,1°C bei 15°C
Aufwärmzeit: 10 Minuten 
Vergleichsstellenkompensation: Für alle Thermoelementbereiche automatisch 
Pt100-Messstrom: 0,5 mA
Auflösung der Datenanzeige: Pt100 0,01/0,001, einstellbar auf °C, K oder Ohm 
Variable Filter: Messrate einstellbar zwischen 4 und 64 (Mittelwertbildung)
Thermoelemente: 0,1°C für alle Bereiche
Einheiten: °C, °F, K, Ohm oder mV, je nach Fühler
Messarten: A, B oder A-B; beliebige Kombinationen von Fühlertypen
Anwenderdefinierte Linearisierung: 
Für die Pt100- und Thermoelement-Eingänge A und B können bis zu 10 Stützpunkte für eigene Linearisierungskurven gespeichert werden. 
Die Werte werden im nicht-flüchtigen Speicher abgelegt und bleiben erhalten, bis sie geändert werden. 
Bei der Definition der Linearisierung für Pt100-Eingänge kann auf die Koeffizienten nach ITS 90 oder IPTS 68 zurückgegriffen werden.
Intelligenter Fühleranschluss: Nur Pt100-Eingänge, Korrekturwerte werden im Anschlussstecker gespeichert
Kanalkorrektur: Korrigiert die Temperaturdifferenz zwischen zwei angeschlossenen Fühlern zu Null
Fühlerleitung: Pt100: 5 Ohm pro Leiter maximal; Thermoelemente: 300 Ohm gesamt
Aufzeichnung: 8000 Messwerte
Versorgung: Über interne Li-Ionen-Akkus, Universalnetzteil 90 bis 260 V 50/60 Hz im Lieferumfang enthalten. 
Netzunabhängige Betriebsdauer bis zu 12 Stunden
Gegentaktunterdrückung: 60 dB bei 50 Hz (50 mVeff angelegt)
Gleichtaktunterdrückung: 30 Veff zwischen Eingang und Masse ohne messbare Auswirkungen
Display: OLED-Display mit 128 × 64 Pixel und diffuser Hintergrundbeleuchtung, großem Betrachtungswinkel und hohem Kontrast (einstellbar)
Bedienelemente an der Vorderseite: Folientastatur mit 9 Tasten zur Steuerung aller Gerätefunktionen
Mechanische Kenndaten/Gehäuse: Metallgehäuse mit ausklappbaren Füßen
Abmessungen (B × H × T): 190 × 70 × 250 mm 
Gewicht: ca. 3 kg
Eingangsanschlüsse: 
2 × Pt100 über Sub-D-Stecker 
2 × Thermoelement über Standard-Steckverbinder
USB-Schnittstelle: Konfiguration und Übertragung von Messwerten
PC-Software (Standard): Auf CD-ROM mitgeliefert; Konfiguration und Messen; 
Speichern von Messwerten/Übertragung an PC/Änderung der Programmierung
Analogausgang (Standard): programmierbar, 0 bis 5 V DC

Pt100-Präzisionsfühler: Edelstahl-Fühler, Pt100, 6 mm Durchmesser mit 2 m abgeschirmter, PTFE-isolierter Leitung und Anschlussstecker
DP9600-L250: Länge 250 mm, -50 bis 250°C
DP9600-H450: Länge 350 mm, -50 bis 450°C

Bestellangaben (Bitte Modellnummer angeben)
Artikelnummer/Beschr.
Stk
Beschreibung
DP9602 Star
2.035,00
Lieferzeit: 11 Wochen
 
Hochgenaues Labortemperaturmessgerät/Datenlogger mit USB-Port für Thermoelemente Typen J, K, T, E, R, S, B und N und Pt100-Fühler
Zubehör
DP9600-L250 Star
104,00
Lieferzeit: 1 Woche
 
Pt100 Präzisions-Widerstandsfühler, -50 bis 250°C, Durchmesser 6 mm, Länge 250?mm, mit 2 m abgeschirmter, PTFE-isolierter Leitung und Anschlussstecker
DP9600-H450 Star
145,00
Lieferzeit: 1 Woche
 
Pt100 Präzisions-Widerstandsfühler, -50 bis 450°C, Durchmesser 6 mm, Länge 350?mm, mit 2 m abgeschirmter, PTFE-isolierter Leitung und Anschlussstecker
DP9600-INSTRUMENT-CAL Star
Consult Sales  
Lieferzeit: 
 
 
Kalibrierung des Gerätes
DP9600-SYS-CAL Star
Consult Sales  
Lieferzeit: 
 
 
Kalibrierung von Gerät und Fühler als Messkette, fünf Punkte
DP9600-SYS-COR-CAL Star
Consult Sales  
Lieferzeit: 
 
 
Kalibrierung von Gerät und Fühler als Messkette, fünf Punkte, nach vorheriger unabhängiger Kalibrierung der Fühler
DP9600-TBLK4 Star
67,00
Lieferzeit: 1 Woche
 
Klemmenblock zum Anschluss von Pt100 mit 3- oder 4-Leiteranschluss
*Alle Preisangaben in Euro.
Anmerkung: Lieferung komplett mit Software, Netzteil, 9-poligem Anschlussstecker und Bedienungsanleitung.