Einkaufswagen   |   Kontakt  | 
07056-9398-0  | 
Deutschland07056-9398-0
Gebührenfrei0800-8266342

Eine gute Adresse für Mess- und Regeltechnik aus einer Hand

8-Kanal-USB-Messsystem für Spannung

OM-USB-1208FS, OM-USB-1408FS, OM-USB-1608FS

OM-USB-1208FS, OM-USB-1408FS, OM-USB-1608FS 8-Kanal-USB-Messsystem für Spannung | OM-USB-1208FS, OM-USB-1408FS, OM-USB-1608FS

  • 8 analoge Spannungseingänge
  • 12-Bit (OM-USB-1208FS), 14-Bit (OM-USB-1408FS) oder 16-Bit (OM-USB-1608FS) Auflösung
  • Zwei 12-Bit-Analogausgänge (OM-USB-1208FS, OM-USB-1408FS)
  • 8 digitale Ein- und Ausgänge (USB-1608FS) oder 16 digitale Ein- und Ausgänge (USB-1208FS, USB-1408FS)
  • Ein 32-Bit-Zähler
  • Keine externe Versorgung erforderlich
  • Treiber für DASYLab® und LabVIEW™ gehören zum Lieferumfang
  • Einfacher Export der Messwerte in Excel®
  • Kompatibel mit den Betriebssystemen Microsoft Windows 2000/XP/Vista/7 (32 Bit oder 64-Bit)
PC-Messtechnik - Verwandte Produkte anzeigen

Beschreibung

Die Modelle OM-USB-1208FS, OM-USB-1408FS und OM-USB-1608FS sind USB-Messsysteme mit Spannungseingängen, die eine schnelle Übertragung per USB 2.0 sowie volle Abwärtskompatibilität mit USB 1.1 bieten. 

Die unabhängigen Plug-and-Play-Module werden über das USB-Kabel aus der USB-Schnittstelle versorgt, ein externes Netzteil ist nicht erforderlich. Alle konfigurierbaren Optionen (einschließlich der Kanalbereiche) sind per Software programmierbar, und die Module werden rein per Software, ohne Potentiometer oder Jumper kalibriert. Die Modelle OM-USB-1208FS und OM-USB-1408FS verfügen über acht analoge Spannungseingangskanäle, die über einen einzigen A/D-Wandler verarbeitet werden. Die Analogeingänge des OM-USB-1208FS sind per Software auf acht einseitig geerdete Eingänge mit 11 Bit oder vier differentielle Eingänge mit 12 Bit Auflösung konfigurierbar. Die Analogeingänge des OM-USB-1408FS sind per Software auf acht einseitig geerdete Eingänge mit 13 Bit oder vier differentielle Eingänge mit 14 Bit Auflösung konfigurierbar. Der OM-USB-1608FS bietet ein echtes gleichzeitiges Sampling von bis zu acht einseitig geerdeten analogen Spannungseingängen mit einer Auflösung von 16 Bit, da jeder Kanal einen eigenen A/D-Wandler besitzt. Die Modelle USB-1208FS und USB-1408FS verfügen über 8 unabhängige digitale I/O-Kanäle, das Modell OM-USB-1608FS über 16 digitale I/O-Kanäle. 

Alle Module verfügen über einen 32-Bit-Zähler. Die digitalen Ein- und Ausgangskanäle werden per Software als Eingang oder Ausgang eingerichtet. Zusätzlich haben die Modelle OM-USB-1208FS und OM-USB-1408FS zwei 12-Bit-Analogausgänge. Mit ihrer kompakten Bauweise lassen sich OM-USB-1208FS, OM-USB- 1408FS und OM-USB-1608FS problemlos in den verschiedensten Anwendungen einsetzen. Zum Lieferumfang der Messsysteme OM-USB-1208FS, OM-USB-1408FS and OM-USB-1608FS gehört ein umfangreiches Software-Paket, bestehend aus der neuen TracerDAQ-Anwendung zur Aufzeichnung, Anzeige und Auswertung der Daten; Universal Library™; ULx for NI LabVIEW (umfangreiche Bibliothek mit VIs und Beispielprogrammen für LabVIEW v.8.2.1 und höher) und InstaCal™, ein Programm für Installation, Kalibrierung und Tests. Diese Software lässt sich ohne Programmierkenntnisse nutzen, bietet aber auch Programmierern mächtige Funktionen.

Die Systeme laufen unter den Betriebssystemen Microsoft Windows 2000/XP/Vista (32 Bit oder 64-Bit)/7 (32-Bit oder 64-Bit).

Zum Lieferumfang der USB-Messsysteme OM-USB-1208FS, OM-USB 1408FS and OM-USB-1608FS gehört die TracerDAQ-Software, die aus vier virtuellen Gerät zur grafischen Darstellung und Speicherung von Messdaten sowie zur Erzeugung von Ausgangssignalen besteht:

• Strip Chart – Aufzeichnung und grafische Darstellung der Werte von Analogeingängen, digitalen Eingängen, Temperatureingängen und Zählereingängen
• Oszilloskop – Grafische Anzeige der Werte von Analogeingängen
• Funktionsgenerator – Erzeugt Signalverläufe für Analogausgänge
• Impulsgenerator – Erzeugt Signale für Zählerausgänge

TracerDAQ PRO ist eine erweiterte Version von TracerDAQ.

Technische Daten


Analogeingänge
A/D-Wandler:
OM-USB-1208FS und OM-USB-1409FS: Ein A/D-Wandler, Wägeverfahren (sukzessive Approximation);
OM-USB-1608FS: Acht A/D-Wandler, Wägeverfahren (sukzessive Approximation)
Anzahl der Kanäle:
OM-USB-1208FS und OM-USB-1408FS: 8 einseitig geerdete/4 differentielle; OM-USB-1608FS: 8 einseitig geerdete
Auflösung:
OM-USB-1208FS: 12 Bit (differentiell), 11 Bit (einseitig geerdet);
OM-USB-1408FS: 14 Bit (differentiell), 13 Bit (einseitig geerdet);
OM-USB-1608FS: 16-Bit (einseitig geerdet)
Interner Linearitätsfehler: ±1 LSB typisch
Differentieller Linearitätsfehler: ±0,5 LSB typisch
Wiederholbarkeit: ±1 LSB typisch
Eingangsspannungsbereich für lineare Eingänge (einseitig geerdet): ±10 V max
Gleichtaktspannungs-Bereich für lineare Eingänge (differentiell): -10 V min., 20 V max.
Maximale absolute Eingangsspannung:
OM-USB-1208FS und OM-USB-1408FS: ±28 V max; 
OM-USB-1608FS: ±15 V max
Eingangsimpedanz: 
OM-USB-1208FS und OM-USB-1408FS: 122 Ω 
OM-USB-1608FS: 100 MΩ min
Durchsatz:
OM-USB-1208FS und OM-USB-1408FS: 250 Samples/sek (Software-getaktet, vom PC abhängig); 50 kSamples/sek (kontinuierliche Messung):
OM-USB-1608FS: 500 Samples/sek für alle Kanäle (Software-getaktet); 
100 kSamples/sek geteilt durch die Anzahl der Kanäle (50 kSamples/sek maximal pro Kanal, Messung in PC-Speicher); 
200 kSamples/sek geteilt durch die Anzahl der Kanäle (50 kSamples/sek maximal pro Kanal, Burst-Messung in internen Speicher für 32 kSamples, FIFO)
Kanalverstärkungs-Queue: Kanal, Bereich und Verstärkung per Software einstellbar
Triggerquelle: Per Software einstellbar
Taktung: Per Software einstellbar

Analogausgänge (nur OM-USB-1208FS und OM-USB-1408FS)
Anzahl der Kanäle: 2
Auflösung: 12-Bit (1 aus 4096)
Genauigkeit: 4,0 LSB oder 0,1% des Bereichsendwerts typisch, 45,0 LSB oder 0,9% des Bereichsendwerts maximal
Ausgangsbereich: 0 bis 4,096 V (0 bis 4096, 1 mV pro LSB)
Typischer Durchsatz: 
250 kSamples/sek für einen Kanal (Software-getaktet, vom PC abhängig);
10 kSamples/sek (ein Kanal, kontinuierliche Messung); 
5 kSamples/sek (zwei Kanäle, kontinuierliche Messung, gleichzeitige Aktualisierung)
Ausgangstrom: 15 mA pro D/A-Kanal
Typische Anstiegsrate: 0,8 V/µs  

Digitale Ein- und Ausgänge
Anzahl der digitalen Ein- und Ausgangskanäle: 
OM-USB-1208FS und OM-USB-1408FS: 16;  
OM-USB-1608FS: 8
Typ: CMOS
Konfiguration: Jeder digitale I/O-Kanal kann individuell als Eingang oder als Ausgang konfiguriert werden.
Nach dem Einschalten ist der Kanal als Eingang konfiguriert.
Pull-Up-/Pull-Down-Konfiguration: Als Grundeinstellung liegen alle Pins jeweils über einen 47 kΩ-Widerstand an 5 V,
die Widerstände lassen sich jedoch auch als Pull-Down-Widerstand gegen Masse legen.
Übertragungsrate der digitalen Ein- und Ausgänge (softwaregesteuert): Digitaler Eingang: 50 Port- oder Bitlesezugriffe pro Sekunde (typischer Wert): Digitaler Ausgang: 100 Port- oder Bitschreibzugriffe pro Sekunde (typischer Wert).
Eingangsspannung für HI, logisch „1“: 2,0 V min., 5,5 V absolut max.
Eingangsspannung für LO, logisch „0“: 0,8V min., -0,5 V absolut min.
Ausgangsspannung für HI, logisch „1“: 0,7 V max (IOL = 2,5 mA)
Ausgangsspannung für LO, logisch „0“: 3,8 V min. (IOH = -2,5 mA) 

Zähler
Anzahl der Kanäle: 1
Auflösung: 32 Bit
Zählerart: Ereigniszähler
Eingangsart: TTL, auf steigende Flanke triggernd
Hysterese des Schmitt-Triggers: 20 bis 100 mV
Eingangsleckstrom: ±1,0 µA typisch
Eingangfrequenz: 1 MHz max.
Impulsbreite für HI, logisch „1“: 500 ns min.
Impulsbreite für LO, logisch „0“: 500 ns min.
Eingangsspannung für HI, logisch „1“: 4,0 V min., 5,5 V absolut max.
Eingangsspannung für LO, logisch „0“: 1,0 V max., -0,5 V absolut min.

Externer Trigger
Quelle: Extern digital
Betriebsart: Per Software einstellbar
Latenzzeit: 10 µs max.
Impulsbreite: 1 µs min
Eingangsspannung für HI, logisch „1“: 4,0 V min., 5,5 V absolut max.
Eingangsspannung für LO, logisch „0“: 1,0 V max., -0,5 V absolut min.
Eingangsleckstrom: ±1,0 µA

Externer Takteingang/-ausgang
Pinbezeichnung: SYNC, Richtung per Software einstellbar (bidirektional); Ausgang (Grundeinstellung),
Ausgabe des internen A/D-Takts; Eingang für A/D-Takt einer externen Quelle
Eingangstakt: 50 kHz max.
Impulsbreite: 1 µs min (für Eingang), 5 µs min (für Ausgang)
Eingangsleckstrom: ±1,0 µA (für Eingang)
Eingangsspannung für HI, logisch „1“: 4,0 V min., 5,5 V absolut max.
Eingangsspannung für LO, logisch „0“: 1,0 V max., -0,5 V absolut min.
Ausgangsspannung für HI, logisch „1“: IOH =-2,5 mA, 3,3 V min.; ohne Last, 3,8 V min.
Ausgangsspannung für LO, logisch „0“: IOL = 2,5 mA, 1,1 V max.; ohne Last, 0,6 V max.  

ALLGEMEINES
Versorgungsspannung (über USB-Port): 4,75 V min. bis 5,25 V max.
Stromaufnahme (über USB-Port): <100 mA typisch (USB)
Ausgangsspannungs-Bereich des 5-V-Ausgangs 
(bei Anschluss an einen Hub mit externer Spannungsversorgung oder an einen extern vom Host versorgten Hub):

OM-USB-1208FS und OM-USB-1408FS: 4,5 V min. bis 5,25 V max.
OM-USB-1608FS: 4,9 V min. bis 5,1 V max.
Ausgangsspannungs-Bereich des 5-V-Ausgangs 
(bei Anschluss an einen Hub ohne externe Spannungsversorgung):

nur OM-USB-1208FS und OM-USB-1408FS: 4,1 V min. bis 5,25 V max.
Ausgangsstrom-Bereich des 5-V-Ausgangs 
(bei Anschluss an einen Hub mit externer Spannungsversorgung oder an einen extern vom Host versorgten Hub):
 
OM-USB-1208FS und OM-USB-1408FS: 420 mA max (gesamter Strom, der für analoge und digitale Ausgänge aus der 5-V-Versorgung der USB-Schnittstelle bereitgestellt werden kann:);
OM-USB-1608FS: 350 mA max (gesamter Strom, der für analoge und digitale Ausgänge aus der 5-V-Versorgung der USB-Schnittstelle bereitgestellt werden kann)
Ausgangsstrom-Bereich des 5-V-Ausgangs 
(bei Anschluss an einen Hub ohne externe Spannungsversorgung:
 
nur OM-USB-1208FS und OM-USB-1408FS: 20 mA max (gesamter Strom, der für analoge und digitale Ausgänge aus der 5-V-Versorgung der USB-Schnittstelle bereitgestellt werden kann)
USB-Gerätetyp: USB 2.0 (mit voller Geschwindigkeit)
Gerätekompatibilität: USB 1.1, USB 2.0
USB-Kabellänge: 3 m max.
Abmessungen (L × B × H): 127 x 89 x 36 mm 
Eingangsanschlüsse: Schraubklemmenblock (für 0,25 bis 1,5 mm²)
Betriebstemperatur: 0 bis 70°C; 0 bis 90% r. F., nicht kondensierend
Lagertemperatur: -40 bis 70°C 
Gewicht: 91 g
Bestellangaben (Bitte Modellnummer angeben)

Das haben Andere außerdem gekauft: Wenn Sie auf dieses Symbol klicken, erhalten Sie eine Liste mit Produkten, die andere Kunden zusammen mit diesem Modell gekauft haben.

Modellnummer/Beschr.
Lieferzeit
Preis
Beschreibung
Stk
Click to expand/minimize a list of what others bought with theOM-USB-1208FS
OM-USB-1208FS
Star
Lieferzeit: ab Lager  
170,00   
12-Bit-USB-Multifunktions-Messsystem für Spannung (4 DE/8 SE analoge Eingangskanäle, 16 digitale Ein- und Ausgänge, 1 Zähler, 2 Analogausgänge)
 
Click to expand/minimize a list of what others bought with theOM-USB-1408FS
OM-USB-1408FS
Star
Lieferzeit: 1 Woche  
224,00   
14-Bit-USB-Multifunktions-Messsystem für Spannung (4 DE/8 SE analoge Eingangskanäle, 16 digitale Ein- und Ausgänge, 1 Zähler, 2 Analogausgänge)
 
Click to expand/minimize a list of what others bought with theOM-USB-1608FS
OM-USB-1608FS
Star
Lieferzeit: 7 Wochen  
359,00   
16-Bit-USB-Multifunktions-Messsystem für Spannung (8 SE analoge Eingangskanäle, 8 digitale Ein- und Ausgänge, 1 Zähler)
 
Zubehör
Click to expand/minimize a list of what others bought with theSWD-TRACERDAQ-PRO
SWD-TRACERDAQ-PRO
Star
Lieferzeit: 1 Woche  
198,00   
TracerDAQ Pro-Software
 
*Alle Preisangaben in Euro.
Anmerkung: Alle Modelle werden komplett mit 1,8 m USB-Kabel, Software und Bedienungsanleitung auf CD geliefert.