Einkaufswagen   |   Kontakt  | 
07056-9398-0  | 
Deutschland07056-9398-0
Gebührenfrei0800-8266342

Eine gute Adresse für Mess- und Regeltechnik aus einer Hand

Messumformer für Dehnmessstreifen-/Lastzellenbrücken

TXDIN1600S

Messumformer für Dehnmessstreifen und Lastzellen | TXDIN1600S
Neu

Messumformer für Dehnmessstreifen und Lastzellen

159,00 TXDIN1600S

CE
  • Für Lastzellen- und Dehnmessstreifen-Anwendungen
  • Strom- und Spannungsausgänge (uni- oder bipolar)
  • Eingangsbereich 0,2 bis 7,5 mV/V, Speisung 5 V
  • 3-fach galvanische Trennung: Eingang/Ausgang/Versorgung
  • Versorgungsspannung 10 bis 32 V AC oder 10 bis 48 V DC
  • 2- bis 6-Punkt-Kalibrierung
  • Eingang für externe Tara-Taste, Konfiguration über zwei Tasten
  • Per USB programmierbar
Dehnungsmessstreifen, DMS-Brücken - Verwandte Produkte anzeigen

Beschreibung

Klicken Sie auf diesen Link, wenn Sie mehr Informationen benötigen über Signalumformer.

Der TXDIN1600S ist ein Messumformer für Dehnmessstreifen und Lastzellen. Er skaliert das Eingangssignal auf einen vorgegebenen Ausgangsbereich und gibt den Messwert als uni- oder bipolare Spannung oder Stromsignal aus.

Mit einem Versorgungsspannungsbereich von 10 bis 48 V DC eignet sich das Gerät auch für den Batteriebetrieb. Zur Tarierung steht ein Kontaktakteingang für einen externen potentialfreien Kontakt zur Verfügung. Durch die hohe Genauigkeit der Eingangsstufe kann die Vollbrücke mit einer geringeren Spannung von 5 V DC versorgt werden (gegenüber den üblichen 10 V DC).

An der Frontplatte befinden sich zwei Tasten, die je nach Konfiguration zur Einstellung des Eingangs- oder Ausgangsbereichs verwendet oder gesperrt werden können. Die ratiometrische Messung sorgt für eine hohe Stabilität.

Konfiguriert wird der Messumformer über den USB-Port und ein einfaches, menübasiertes Tool, mit dem sich alle Parameter einrichten lassen. Beim Anschluss an einen PC können die Messwerte auch auf dem PC angezeigt werden, um bei Bedarf Offset und Spanne anzupassen.

Sofern bei der Bestellung nicht anders angegeben, wird das Gerät mit einer Standardkonfiguration von 2 mV/V und 4-20 mA ausgeliefert.

TECHNISCHE DATEN bei 20°C

BRÜCKENEINGANG
Bereich 

 -7,6 bis 7,6 mV\V, -38 bis 38 mV bei 5 V Speisung

Typ 

 Ratiometrische Messung, Vollbrücke

Drift 

 <± 0,05 %

Linearität 

 ±0,01 %

Aktualisierungsintervall 

 Einstellbar, 10 oder 80 SPS (Samples pro Sekunde)

BRÜCKENSPEISUNG

Spannung 

 5 Volt DC ± 0,1 V bei 59 mA

Brückenimpedanz

 Gesamt: 85 bis 10000 Ω; Betrieb: mit vier 350-Ω-Zellen parallel)

TARA-EINGANG 

Typ 

 Externer potentialfreier Kontakt, Zuleitung bis zu 10 Meter

AUSGANGSSTROM

Stromquelle 

 Bereich 0 bis 21,5 mA, maximale Bürde 750 Ω

Stromsenke 

 Bereich 0 bis 21,5 mA, Versorgung 10 bis 30 V DC, Einfluss der Versorgungsspannung: 0,2 μA/V

Genauigkeit

 (mA-Ausgang/2000), mindestens jedoch ±5 μA, Drift 1 μA/°C

AUSGANGSSPANNUNG
Bereich

 0 bis 10,1 V oder -10,1 bis 10,1 V, Genauigkeit ± 5 mV

Strom

 ± 2 mA, min. Bürde 5000 Ω bei 10 V

KONFIGURATION ÜBER TASTEN

Art  

Separate Tasten zur Einstellung von unteren und oberen Ausgangsgrenzwerten

VERSORGUNG

Bereich 

 10 bis 48 V DC, 10 bis 32 V AC, intern mit 500 mA abgesichert (rücksetzbare Sicherung)

Leistungsaufnahme 

 < 1 W max.

ALLGEMEINES

Galvanische Trennung 

 Versorgung gegen Eingang und Ausgang sowie zwischen Ein- und Ausgang 500 V DC

Anzeige 

 LED, grün bei einem Ausgangssignal von -0,1 bis 100,1 %, sonst rot

BEDIENERSCHNITTSTELLE

Typ 

 USB 2.0

Baudrate  

 19.200 Baud

Geräte 

 PCs unter Windows XP oder höher, USB-Kabel

FUNKTIONEN DER BEDIENERSCHNITTSTELLE

Kalibrierung 

 Skalierung über 2 bis 6 Punkte mit anliegenden Prozesssignalen

Filter 

 Dämpfung von 1 bis 20 Sekunden zum Erreichen von 70 % des Endwerts

Tarierung

 Tarierung über externen Kontakt, programmierbarer Sollwert

Aktive Kalibrierung 

 Aktive Kalibrierung gegen anliegende Messsignale

Techn. Einheit 

 4 Zeichen

MSR-Nummer 

 20 Zeichen

Messbereich

 Messbereich für Ausgangssignal

Signalausgang

 Signalart, Signalbereich

Aktive Skalierung

 Einstellung des Ausgangssignalbereichs für den aktiven Sensoreingang

Sensorinformationen 

 Modell, Empfindlichkeit und Abgleich

Umgebungsbedingungen 

Betriebsumgebung 

 -30 bis 70°C; 10 bis 90 % r. F. (nicht kondensierend)

Lagerbedingungen  

 -30 bis 70°C; 10 bis 90 % r. F. (nicht kondensierend)

Konfigurationsumgebung 

 10 bis 30°C

Gehäuse 

 DIN-Schienenmontage, Schutzart >= IP65

Zulassungen

CE BS EN 61326 

Mechanische Kennwerte 

Ausführung 

 Maße nach DIN 43880, Farbe grau, Werkstoff Polyimid 6.6, Gewicht < 70 g

Klemmen 

 2.5 mm Maximum

 

Bestellangaben (Bitte Modellnummer angeben)
Modellnummer/Beschr.
Stk
Beschreibung
TXDIN1600S Star
159,00
Lieferzeit: ab Lager
 
Messumformer für Dehnmessstreifen-/Lastzellen
*Alle Preisangaben in Euro.