Cookies auf den Omega Webseiten
Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Diese Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Webseite unerlässlich. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Webseite akzeptieren.Um weitere Informationen zu diesen Cookies zu erhalten, klicken Sie bitte hier.
SCHLIESSEN
Einkaufswagen  |  Kontakt  | 
Deutschland 07056-9398-0
Internationale Rufnummer++49 (0) 7056-9398-0

Messgeräte für Prozess- und DMS-Signale, programmierbare Farbe, INFINITY-C-Serie

INFCP, INFCS

INFCP/INFCS Einbaumessgeräte für Prozesssignale und DMS, Serie INFINITY-C | INFCP, INFCS

262,00 INFCP-100B

  • ************************************************************* Diese Geräte-Serie wurde ersetzt durch die baugleiche Serie DP25B. *************************************************************

Beschreibung

Mehr Informationen über Einbauinstrumente finden Sie hier.

INFCP und INFCS sind preisgünstige und leistungsfähige Einbaumessgeräte mit einem Anzeigeumfang von –1999...9999 Digits. Sie eignen sich ideal für Weggeber, Druckaufnehmer, Wägezellen mit DMS-Ausgang und allgemeine Prozess-Messsignale. Die Eingangsmessbereiche 0–100 mV, ±50 mV, 0–10 V, ±5 V, 0/4–20 mA decken alle gängigen Prozess- und DMS-Messbereiche ab. Beide Ausführungen verfügen über eine digitale Tarierfunktion.

Die Aufnehmerversorgung ist auf 24 V, 12 V, 10 V oder 5 V einstellbar. Der Anschluss der Versorgungsspannung, des Aufnehmers, der Grenzwertrelais und des Analogausgangs erfolgt über steckbare Schraubanschlussklemmen.

Bei der Entwicklung wurde besonderer Wert auf einfachste Bedienung und Einstellung gelegt. Skalierung, Einstellung des Dezimalpunktes, Einstellung der Grenzwertgeber als Hi- oder Lo-Alarm, Grenzwerthysterese und die Zuordnung der Anzeige zum Analogausgang erfolgen über Tastatur an der Frontplatte.

Mit einer Ziffernhöhe von 21 mm ist das Display auch aus größerem Abstand gut lesbar. Die Farbe des Displays kann auf grün, rot oder amber eingestellt werden. Nach erfolgter Programmierung kann die Tastatur in Stufen gesperrt werden, so dass z.B. nur noch die Grenzwerte verstellt werden können.

Als Option ist ein Zweifach-Grenzwertgeber lieferbar. Die beiden Grenzwerte sind unabhängig voneinander als Hi- oder Lo-Alarm einstellbar. Beide Grenzwerte verfügen über ein Relais mit Wechselkontakten für maximal 250 V AC/30 V DC, max. 6 A.

Der Analogausgang 0-10 V und 0/4-20 mA ist als Option lieferbar. Die Zuordnung der Anzeige zum Analogausgang erfolgt über die Tastatur. Der Analogausgang ist in zwei Varianten, galvanisch nicht getrennt vom Signaleingang oder galvanisch getrennt vom Signaleingang lieferbar.

*Alle Preisangaben in Euro.
We noticed you are from the US. Visit your local site for regional offers and live support.