Cookies auf den Omega Webseiten
Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Diese Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Webseite unerlässlich. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Webseite akzeptieren.Um weitere Informationen zu diesen Cookies zu erhalten, klicken Sie bitte hier.
SCHLIESSEN
Einkaufswagen  |  Kontakt  | 
Deutschland 07056-9398-0
Internationale Rufnummer++49 (0) 7056-9398-0

OM-2628

IC-Temperaturfühler mit hervorragender Linearität | OM-2628

IC-Temperaturfühler mit hervorragender Linearität

  • Hohe vorkalibrierte Genauigkeit: max. 0,5°C bei 25°C
  • Hervorragende Linearität: max. 0,15°C (0 bis 70°C)
  • Großer Betriebstemperaturbereich: -25 bis 105°C
  • Weiter Versorgungsspannungsbereich von 4 bis 30 V
  • Hervorragende Wiederholbarkeit und Stabilität
  • Ausgangssignal: 1 μA/K
  • Monolithischer IC mit zwei Anschlüssen: Temperatureingang/Stromausgang
  • Minimale Fehler durch Eigenerwärmung
  • Standardlängen 38 mm und 153 mm
  • Typische Anwendungsbereiche: Temperaturmessgeräte, Temperaturmessung und -regelung in der Automobiltechnik, Heizung/Klima/Lüftungstechnik, Systemüberwachung, Temperaturregelungsaufgaben in der Industrie
Thermistoren, Thermistorfühler und Baugruppen - Verwandte Produkte anzeigen

Beschreibung

Der Fühler OM-2628 basiert auf einem IC des Typs AD592CN als Temperatursensor. Dieser monolithische IC-Temperaturaufnehmer mit zwei Anschlüssen erzeugt einen Ausgangsstrom, der sich proportional zur absoluten Temperatur verhält. Als Ausgangssignal erzeugt der hochohmige Sensor über einen großen Versorgungsspannungsbereich einen temperaturproportionalen Strom von 1 μA/K. Durch eine verbesserte Konstruktion und den Laserschnitt der Dünnschichtwiderstände auf dem Wafer bietet der AD592CN bei sehr wettbewerbsfähigen Preisen eine bisher unerreichte Genauigkeit bei minimaler Linearitätsabweichung.

Der Fühler OM-2628 eignet sich für Anwendungen im Temperaturbereich von -25 bis 105°C, wo bisher konventionelle Temperaturfühler (Thermistoren, Widerstandsfühler, Thermoelemente oder Dioden) zum Einsatz kamen. Mit dem Fühler OM-2628 entfällt der zusätzliche Aufwand für Bauteile wie Linearisierungsschaltungen, Präzisionsspannungsreferenzen, Brückenglieder, Schaltungen zur Widerstandsmessung oder Vergleichsstellenkompensation.

Der OM-2628 ist besonders geeignet als externer Sensor, weil der AD592CN mit seinem hochohmigen Ausgang unempfindlich gegenüber Spannungseinbrüchen oder Spannungsrauschen ist.

TECHNISCHE DATEN
Genauigkeit Kalibrierungsfehler bei 25°C und Ta von 0 bis 70°C: 0,3°C typisch, 0,5°C max.
Fehler bei Übertemperatur: 0,4°C typisch, 0,8°C max.
Linearitätsabweichung im Temperaturbereich von -25 bis 105°C: 0,05°C typisch, 0,15°C max.
Abweichung bei Übertemperatur: 0,5°C typisch, 1°C max.
Linearitätsabweichung: 0,1°C typisch, 0,35°C max.
Ausgangskennwerte Nennausgangsstrom bei 25°C (298,2 K): 298,2 μA typisch
Temperaturkoeffizient: 1 μA/°C typisch
Wiederholbarkeit: 0,1°C typisch
Langzeitstabilität: 0,1°C/Monat typisch
Grenzwerte Betriebstemperatur: -25°C min., 105°C max.
Lagertemperatur: -45°C min., 125°C max.
Durchlassspannung (+ gegen -): 44 V max.
Max. Sperrspannung: 20 V max.
Max. Leitertemperatur beim Löten, 10 Sekunden: 572 °C max.
Spannungsversorgung Betriebsspannungsbereich und Versorgungsspannungsunterdrückung:
4 V min., 30 V max.
4 V < Ub < 5 V: 0,5°C/V max.
5 V < Ub < 15 V: 0,2°C/V max.
15 V < Ub < 30 V: 0,1°C/V max.
Bestellangaben (Bitte Modellnummer angeben)
Artikelnummer/Beschr.
Stk
Beschreibung
Quick Ship
OM-2628-C1
47,50
Lieferzeit: 3 Wochen
 
Temperaturfühler mit Temperatursensor AD592CN, L x D 38 x 6,4 mm, Kabellänge 0,9 m
Quick Ship
OM-2628-C6
70,00
Lieferzeit: 3 Wochen
 
Temperaturfühler mit Temperatursensor AD592CN, L x D 153 x 6,4 mm, Kabellänge 0,9 m
*Alle Preisangaben in Euro.