Cookies auf den Omega Webseiten
Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Diese Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Webseite unerlässlich. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Webseite akzeptieren.Um weitere Informationen zu diesen Cookies zu erhalten, klicken Sie bitte hier.
SCHLIESSEN
Einkaufswagen  |  Kontakt  | 
Deutschland 07056-9398-0
Internationale Rufnummer++49 (0) 7056-9398-0
Layer N Banner

DIN-Schienen Transmitter mit 3-fach galvanischer Trennung für Temperatur und Widerstand

TXDIN1600T

Transmitter mit galv. Trennung für Temperatur und Widerstand | TXDIN1600T

  • Intelligenter, USB-programmierbarer, universeller Transmitter
  • Für Widerstandstemperaturfühler, Thermoelemente, Widerstand und Potentiometer
  • Thermoelemente: K, J, L, E, N, T, R, S, B, C, D, G
  • Widerstandstemperaturfühler: Pt100, Pt500, Pt1000, Cu100, Cu1000, Ni100, Ni120, Ni1000
  • Potentiometer 1–100 kΩ, Widerstand 500 Ω–10 kΩ
  • Ausgang: 0/4-20 mA aktiv oder passiv, 0-10 V, -10 bis +10 V
  • 3-fach galvanische Trennung: Eingang/Ausgang/Versorgung
  • Versorgung 10-48 V DC/10-32 V AC
  • DIN-Schienen Montage
  • Digitaler Filter
  • Programmierbar über USB ohne angeschlossene Versorgung
  • Betriebstemperatur -30 bis +70°C
  • Höchste Genauigkeit
  • Extrem kleine Temperaturdrift
  • Eine Ausführung für alle Temperaturapplikationen
  • Kostenlose Software
Messumformer und Transmitter - Verwandte Produkte anzeigen

Beschreibung

Der DIN-Schienen-Transmitter ist für alle gängigen Thermoelemente und Widerstandstemperaturfühler ausgelegt. Die 3-fach galvanische Trennung erlaubt die problemlose Versorgung einer beliebigen Anzahl von Transmittern aus einem DC oder AC-Netzteil.

Der aktive 4-20 mA Ausgang erlaubt eine einfache, direkte Verdrahtung zu zum Beispiel SPSen oder PC-Messsystemen. Die galvanische Trennung zwischen Eingang und Ausgang ermöglich die Verwendung von nicht geerdeten Thermoelementen, Drahtthermoelementen oder Thermoelementen, die an einem hohen Spannungspotential liegen. Erdschleifen gehören mit dem TXDIN1600T der Vergangenheit an. Für exotische Temperaturfühler steht einen kundenspezifische 24 Punkte-Linearisierung zur Verfügung.

Als Ausgang stehen die Prozessmesssignale 0/4-20 mA aktiv oder passiv, 0-10 V und -10 bis +10 V zur Verfügung. Das Ausgangssignal ist beliebig skalierbar und kann jedem Eingangssignal zugeordnet werden. Der digitale Filter ist auf eine Zeitkonstante zwischen 0 und 100 sec einstellbar.

TECHNISCHE DATEN

Eingang: Thermoelement/mV

Typ  Messbereich  Norm  Messabweichung bei 20°C
Grundgenauigkeit  Temperaturkoeffizient
J (Fe-CuNi)  -100 … +1200°C IEC 584: 1998-06 < ±0,5°C, ±0,1% FS Offset 0,1°C/°C, Spanne 0,05°C/°C
K (NiCr-Ni)  -200 … +1370°C IEC 584: 1998-06 < ±0,5°C, ±0,1% FS Offset 0,1°C/°C, Spanne 0,05°C/°C
L (Fe-CuNi)  -100 … +600°C DIN 43760: 1985-12 < ±0,5°C, ±0,1% FS Offset 0,1°C/°C, Spanne 0,05°C/°C
E (NiC-Cu)  -200 … +1000°C IEC 584: 1998-06 < ±0,5°C, ±0,1% FS Offset 0,1°C/°C, Spanne 0,05°C/°C
T (Cu-CuNi)  -200 … +400°C IEC 584: 1998-06 < ±0,5°C, ±0,2% FS Offset 0,1°C/°C, Spanne 0,05°C/°C
N (NiCrSi-NiSi)  -180 … +1300°C IEC 584: 1998-06 < ±0,5°C, ±0,1% FS Offset 0,1°C/°C, Spanne 0,05°C/°C
U (Cu-CuNi)  0 … +600°C DIN 43760: 1985-12 < ±0,5°C, ±0,1% FS Offset 0,1°C/°C, Spanne 0,05°C/°C
R (PtRh-Pt)  0 … +1760°C IEC 584: 1998-06 < ±0,5°C, ±0,1% FS Offset 0,1°C/°C, Spanne 0,05°C/°C
S (PtRh-Pt)  0 … +1760°C IEC 584: 1998-06 < ±0,5°C, ±0,1% FS Offset 0,1°C/°C, Spanne 0,05°C/°C
B (PtRh-Pt)  0 … +1800°C IEC 584: 1998-06 < ±0,5°C, ±0,1% FS Offset 0,1°C/°C, Spanne 0,05°C/°C
0 … +2300°C ASTM E988 < ±0,5°C, ±0,1% FS Offset 0,1°C/°C, Spanne 0,05°C/°C
0 … +2300°C ASTM E988 < ±0,5°C, ±0,1% FS Offset 0,1°C/°C, Spanne 0,05°C/°C
0 … +2300°C ASTM E988 < ±0,5°C, ±0,1% FS Offset 0,1°C/°C, Spanne 0,05°C/°C
mV  -100 … 200 mV   ± 0,02% des Endwerts  
Genauigkeit der Vergleichsstelle: ±0,05°C/°C

Eingang: Widerstandstemperaturfühler

Typ  Messbereich  Norm  α-Werte Messabweichung bei 20°C
Pt100 -200 … 850°C DIN EN 60751: 1996 α = 0,00385 < ±0,2°C, ±0,05% des Ausgangs
Pt500  -200 … 750°C DIN EN 60751: 1996 α = 0,00385  < ±0,2°C, ±0,05% des Ausgangs
Pt1000  -200 … 600°C DIN EN 60751: 1996 α = 0,00385  < ±0,2°C, ±0,05% des Ausgangs
JPt100 -200 … 630°C JIS C 1606: 1989 α = 0,003916 < ±0,2°C, ±0,05% des Ausgangs
Cu100 -80 … 260°C   α = 0,00427 < ±0,2°C, ±0,05% des Ausgangs
Cu1000 -80 … 260°C     < ±0,2°C, ±0,05% des Ausgangs
Ni100 -60 … 180°C DIN 43760: 1987 α = 0,00618 < ±0,2°C, ±0,05% des Ausgangs
Ni120 -80 … 260°C DIN 43760: 1987 α = 0,00672 < ±0,2°C, ±0,05% des Ausgangs
Ni1000 -50 … 150°C   Tk5000 < ±0,2°C, ±0,05% des Ausgangs
Ni507,5 -80 … 360°C     < ±0,2°C, ±0,05% des Ausgangs
Ni604 -200 … 200°C     < ±0,2°C, ±0,05% des Ausgangs
Cu53 -50 … 180°C     < ±0,2°C, ±0,05% des Ausgangs
Siliziumsensor -55 … 175°C KTY81-110 -120-121-122-150-210-220-221-222-250
-55 … 175°C KTY82-110 -120-121-122-150-210-220-221-222-250
-55 … 175°C KTY81-151
-55 … 175°C KTY82-151
-55 … 175°C KTY83-210-220-250-121-122
-40 … 300°C  KTY84-130-150
 
Eingang: Potentiometer und Widerstand

Sensor  Bereich  Signal  Genauigkeit  Temperaturdrift
Potentiometer 1 bis 100 kΩ 0 bis 100% 0,1%  
Widerstand   10 bis 500 Ω   ± 0,055 Ω 0,013 Ω/°C
500 bis 2500 Ω   ± 0,5 Ω 0,063 Ω/°C
-200 … 630°C   2500 bis 10500 Ω 0,27 Ω/°C
Messstrom: < 200 μA
Einfluss des Leitungswiderstands: Effektiv 0,002°C/Ω
Max. Leitungswiderstand: 20 Ω pro Leiter


AUSGANGSSTROM
Stromquelle: Bereich 0 bis 21,5 mA; Maximale Bürde: 750 Ohm
Stromsenke: Bereich 0 bis 21,5 mA, Versorgung 10 bis 30 V DC, Einfluss der Versorgungsspannung 0,2 μA/V
Genauigkeit: mA Aus/ 2000, mindestens jedoch oder 5 μA, Drift 1 μA/°C

AUSGANGSSPANNUNG
Bereich: 0 bis 10,1 V oder -10,1 bis 10,1 V, Genauigkeit ± 5 mV
Strom: ± 2 mA, Min. Last 5000 Ohm bei 10 V

VERSORGUNG
Bereich: 10 bis 48 V DC, 10 bis 32 V AC; Geschützt durch interne, rücksetzbare 500 mA-Sicherung. 
Leistungsaufnahme: < 1 W max.

ALLGEMEINES
Ansprechzeit: Startzeit 5 Sekunden, Ansprechzeit 600 ms,
Aktualisierung 300 ms, Aufwärmzeit 2 Minuten.
Galvanische Trennung: Versorgung gegen Eingang und Ausgang sowie zwischen Ein- und Ausgang 500 V DC
Anzeige: LED, grün bei einem Ausgangssignal von -0,1 bis 100,1 %, sonst rot

BEDIENERSCHNITTSTELLE
Typ: USB 2.0
Geräte: PCs unter Windows XP oder höher, USB-Kabel

BEDIENERSCHNITTSTELLEN-FUNKTIONEN
Skalierung: Ausgangssignal kann auf den Prozesswertbereich skaliert werden.
Filter: Einstellbare Filterkonstante 0 bis 100 Sekunden
Benutzerdefinierte Linearisierung (Profil): (2 bis 22) Segmente Ohm (Potentiometer)
Prozesseinheiten: 4 Zeichen (nur Signaleingang)
Temperatureinheiten: °C oder °F (nur Thermoelement- und RTD-Eingänge)
MSR-Nummer: 20 Zeichen
Prozessausgang: Bereich in Prozesseinheit
Signalausgang: Typ, Signalbereich und Fehlersignal (nur für Temperaturen) sind auswählbar
Benutzerdefinierter Offset: Sensoroffset (nur Temperaturmodus)
Aktive Skalierung: Einstellung des Ausgangssignalbereichs für den aktiven Sensoreingang

Umgebungsbedingungen
Betriebsumgebung: -30 bis 70°C; 10 bis 90 % r. F. (nicht kondensierend)
Lagerbedingungen: -30 bis 70°C ; 10 bis 90 % r. F. (nicht kondensierend)
Konfigurationsumgebung: 10 bis 30°C

Mechanische Kennwerte
Zulassungen: CE BS EN 61326
Gehäuse: DIN-Schienenmontage, Schutzart IP65 
Gewicht: < 70 g
Klemmen: 2,5 mm Maximum
Abmessungen: 17,5 x 56,4 x 90 mm (B x T x H)

Bestellangaben (Bitte Modellnummer angeben)
Artikelnummer/Beschr.
Stk
Beschreibung
Quick Ship
TXDIN1600T
150,00
Lieferzeit: ab Lager
 
DIN-Schienen Transmitter mit 3-fach galvanischer Trennung für Temperatur und Widerstand
Quick Ship
OM-62-USB-CABLE
12,50
Lieferzeit: 1 Woche
 
USB-Kabel für PC-Anbindung
*Alle Preisangaben in Euro.
We noticed you are from the US. Visit your local site for regional offers and live support.